Werner Schierk
Dr. G. Bechtloff
Christine Kranich

Dr. Gudrun Bechtloff

Rechtsanwältin/Partner

Dr. Gudrun Bechtloff ist, zusammen mit Werner Schierk, Gründungspartner der Kanzlei Schierk & Bechtloff. Sie verfügt über Prozess- und Beratungserfahrung aus mehr als 25 Jahren im Luftverkehr.

Gudrun Bechtloff besuchte Schulen in Deutschland und Indien. Von 1976 - 1985 Studium in Hamburg und Washington D.C. 1985 erfolgte die Zulassung zur Anwaltschaft in Hamburg, später in Berlin.

Von 1989 bis 1990 war sie Alleingeschäftsführerin einer Fluggesellschaft mit Sitz in Hamburg, die Fokker 100 und DHC-8-100 und -300 Flugzeuge im Linien- und Charterluftverkehr betrieb.

Als Rechtsanwältin umfasst ihr Tätigkeitsgebiet das zivile und öffentliche Luftverkehrsrecht. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist sowohl die gerichtliche als auch die beratende Tätigkeit.

Ihre Expertise im Zivilrecht erstreckt sich auf alle rechtlichen Aspekte im Zusammenhang mit dem Betrieb von Luftfahrzeugen, Flugzeugwartung, Bodenabfertigung, Arbeitsrecht sowie Schadensersatzrecht, letzteres sowohl bei Beschädigung des Flugzeugs wie auch Dritthaftpflicht und Passagieransprüche, Beihilfeangelegenheiten, Flughafenentgelte, Sicherheitsentgelte und andere Forderungen. Darüber hinaus vertritt sie Fluggesellschaften in gerichtlichen Verfahren und Schiedsverfahren in allen zivilrechtlichen Angelegenheiten, bei Versicherungsansprüchen, D&O Haftungsfragen, Produkt- und Amtshaftungsansprüchen einschließlich in Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes sowie der Zwangsvollstreckung.

Im Bereich des öffentlichen Rechts umfasst ihre Tätigkeit die rechtliche Beratung und Vertretung in gerichtlichen Klagverfahren im Zusammenhang mit Anordnungen und Verfügungen des Luftfahrt-Bundesamtes, des Bundesministeriums für Verkehr und anderer Bundes- und Landesbehörden, einschließlich Luftverkehrsbetreiberzeugnisse, Verkehrsrechte, sonstige luftrechtliche Genehmigungen und Lizenzen, Luftsicherheits- und andere öffentlich-rechtliche Gebühren und Abgaben.

Ihre Tätigkeit im Bereich des Wirtschaftsrechts umfasst alle relevanten Aspekte des Wirtschafts- und Handelsrechts im Bereich des Luftverkehrs, das Leasingrecht, Arbeitsrecht, allgemeine Geschäfts-/Beförderungsbedingungen, Wettbewerbs- und EDV-Recht sowie Gesellschaftsrecht.